Festkommers

Am 20.07. folgte dann der Höhepunkt des Stiftungsfestes: Der feierliche Kommers unter Leitung des Hohen Seniors im Festsaal des Augustinerkellers. Umrahmt von einer stattlichen Blasmusik leitete Bbr. Bonleitner geschmeidig und würdig den Abend. Neben feierlichen Philistrierungen und Rezeptionen bleiben vor allem die Reden des Seniors und des Festredners Prof. Rappenglück in Erinnerung. Während der eine die Wichtigkeit gelebter Freundschaft hervorhob, sensibilisierte uns Prof. Rappenglück für die Aufgaben, die uns in Europa bevorstehen. Der schöne Abend wurde noch ausgiebig weiter auf dem Haus gefeiert.